Beiträge

Weihnachts-Schulübernachtung
Die Schule für sich ganz alleine hatte die Klasse 3b am letzten Freitagabend. Anstatt einer üblichen Weihnachtsfeier gab es eine Schulübernachtung im Klassenraum.
Nachdem das Bettenlager eingerichtet war, ging es mit Taschenlampen und in Teams über das dunkle Schulgelände. Es galt bei der Schulhofrallye Buchstaben für ein Lösungswort zu finden.
Anschließend stärkten sich die SchülerInnen mit leckerer Pizza für den gemütlichen Kinoabend. Zur „Die Legende vom Weihnachtsstern“ gab es noch Knabbereien, denn danach ging es zum gemeinsamen Zähne putzen.
Die Taschenlampen kamen beim Lesen im Bett nochmals zum Einsatz. Die Kids durften alleine oder mit Partner lesen oder, wer schon zu müde war, hörte einfach einem Vorleser zu bis die Augen letztlich zufielen.
Nach einer ruhigen Nacht gab es zum Abschluss am nächsten Morgen ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen.
Die Kinder waren sich einig: „Ab jetzt schlafen wir jedes Wochenende in der Schule!“
Ob die Lehrerin das auch so sieht?!? ;-))

 

 

 

Gemeinsam singen in der Adventszeit – immer montags treffen sich Schüler und Schülerinnen im Flur um sich zusammen mit Weihnachtsliedern auf die Adventszeit einzustimmen. Damit das Gedränge nicht zu groß wird, wird sowohl im Hauptgebäude als auch im Nebengebäude gesungen.