Unsere Neuigkeiten

Projektwoche zum Thema „Nachhaltigkeit“

In der Woche vor den Herbstferien haben sich die Schülerinnen und Schüler der Otto-Willmann-Schule in einer Projektwoche dem Thema „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“ gewidmet.
In dieser aufregenden Woche haben die Kinder auf unterschiedlichsten und altersgerechten Wegen viel über das Thema Nachhaltigkeit gelernt. Es wurde recherchiert, gebastelt, genäht und aktiv angepackt. Viele Klassen organisierten ein gemeinsames Frühstück mit regionalen und ökologisch angebauten Produkten. Der Feuereifer mit dem die Kinder zu dieser Thematik arbeiteten, zeigte wie bedeutsam das Thema auch schon für diese Altersstufe ist.

Die 1. Klassen widmeten sich den Themen „Regenwurm“ und „Mülltrennung“. Hierbei wurden Regenwürmer beobachtet, Müllmonster gebastelt und ein aufregender „Regenwurm-Müllauto-Parcours“ bezwungen.

In verschiedenen Tagesstationen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen mit den Themen: „Imker und Bienen“, „Wildblumenwiese und Insekten“ sowie „Müll und Naturschutz“. Dabei gab es unter anderem Besuch von einem echten Imker und es wurde eine Wildblumenwiese mit Insektenhotels gestaltet. Besonders die große Müllsammelaktion aller 2. Klassen schlug große Wellen. Bürgermeister Dirk Haarmann und Radio KW gaben sich die Ehre und begleiteten die tolle Aktion der fleißigen Schülerinnen und Schüler.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgangstufe beschäftigten sich in unterschiedlichen Tagesstation mit den drei Kernthemen „Wasser und Natur“, „Energie“ und „Müll“. Dabei wurden unter anderem Biotope im Glas gebastelt und sich dem Kreislauf des Wassers gewidmet.

Bei den vierten Klassen drehte sich alles um das Thema „Fast Fashion“. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich intensiv mit dem Weg der Baumwolle, der Nachhaltigkeit unterschiedlicher Stoffe und Produktionsweisen. Aktiv gestalteten die Schülerinnen und Schüler neue Lieblingsstücke aus alter Kleidung. Das Thema „Fast Fashion“ interessierte auch die NRZ, die die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangstufe besuchte und über das rege Treiben an der OWS berichtete.

Im Rahmen einer Ausstellung präsentierten am Ende dieser spannenden Woche alle Klassen ihre erarbeiteten Ergebnisse. Das große Finale bildete die Modenschau der 4. Klassen. In dieser zeigten sich die Schülerinnen und Schüler stolz in ihren neu entworfenen Lieblingsstücken.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner