Eltern-Lehrer-Vorstellung begeisterte die Kinder

Am Montag um 10.00 Uhr war es endlich soweit. Die Circus-Projektwoche begann mit der Eltern-Lehrer-Vorstellung. Damit die Kinder eine Ahnung von dem bekommen, was sie in dieser Woche erwartet, haben sich in der vergangenen Woche alle KollegInnen und zahlreiche Eltern zur Fortbildung mit der Familie Sperlich getroffen. An nur einem Nachmittag wurden Zauberernummern, Clownssketche, Akrobatik und Feuer und Fakirauftritte geprobt und eingeübt.

Alle warten auf die Vorstellung – die rote Gruppe
Die blaue Gruppe

Das Lampenfieber griff bei den Erwachsenen um sich und morgens wurden die einzelnen Nummern noch schnell in der Manege geprobt. Dann konnte es los gehen – alle SchülerInnen saßen gespannt auf den Tribünen und staunten nicht schlecht, als sie ihre Eltern und ihre Lehrerinnen mal ganz anders sahen. Die Circusfamilie Sperlich ergänzte das Programm noch um einige spektakuläre Nummern, so dass es eine richtig tolle eineinhalbstündige Vorstellung wurde. Die folgenden Fotos stellte uns Herr Jens Stalberg freundlicherweise zur Verfügung.

Die Familie Sperlich
Zauberei
Ein Aufschrei ging durchs Publikum
Akrobatik
Jonglage – Matthias Sperlich
Die Clowns – Rollmops und Hering
Höchstschwierigkeit auf dem Nagelbrett
Aliya Sperlich am Trapez
Die Abschlusspyramide der Akrobaten