Vehrkerssicherheitsaktion im November

In der Woche vom 8. bis zum 12. November sind die Verkehrsreporter von Radio KW an verschiedenen Grundschulen im Kreis Wesel unterwegs und verteilen den kleinen Emil an die Schüler. Aus den vielen Bewerbungen wurden 10 Grundschulen ausgesucht, die die Reporter besuchen.Und die OWS war dabei! Dort sprechen sie mit den Schülern über ihren Schulweg, mögliche Schwierigkeiten und darüber, wie sie sicher zur Schule kommen.

Pünktlich vor Schulschluss ging es für die Verkehrsreporter am Montag (8.11.) nach Voerde in die Otto-Willmann-Schule. Rund um die Grundschule gibt es aktuell viele Baustellen. Für die Schüler der Klassen 1 und 2 ist der Schulweg deshalb alles andere als ein Spaziergang. Und genau deshalb wollen wir wenigstens ein kleines bisschen helfen und mit unserem reflektierenden Elch mehr Sicherheit in den Straßenverkehr bringen. Hier gab es außerdem ein besonderes Highlight: Unser riesengroßes Emil-Plüsch-Maskottchen war mit dabei.

Der große Emil!
In der Klasse 1c!
Die Kinder waren ganz aus ddem Häuschen!
Emil mit den Verkehrsreportern – eine tolle Aktion!