Liebe Schulgemeinschaft,

das nächste außergewöhnliche Schuljahr neigt sich nun dem Ende zu. Es war eine Zeit mit besonders herausfordernden Situationen für unsere Kinder, für Sie als Eltern, aber auch für meine KollegInnen und mich.

Im Vergleich zum ersten Lockdown im vergangenen Frühjahr haben wir die Situation aber nun besser meistern können:

  • Die Schule bekam Leih-Ipads zur Verfügung gestellt, sodass alle Kinder digital lernen konnten.
  • Dank unserer Schulplattform konnte Unterricht in Form von Videokonferenzen stattQinden.
  • Wochenpläne wurden digital eingestellt, abgerufen und konnten bearbeitet zurückgesendet werden
  • Im Rahmen der Notbetreuung haben alle unsere SchülerInnen die Wochenpläne, Padlets etc. erledigen können, so dass die entsprechenden Lernziele auch hier erreicht werden konnten.

Mittlerweile sind fast alle SchülerInnen in IServ eingeloggt- die kommenden Erstklässler sogar schon vollständig……. ! Dies erleichtert allen Beteiligten die Kommunikation. Auch in den kommenden Jahren werden wir IServ ausschließlich als Informations- und Austauschplattform verwenden. Denken Sie also bitte daran, die Mails täglich einzusehen. IServ lässt sich im Übrigen auch mit Ihrem normalen Mail -Account verlinken. Die Anweisungen hierzu Qinden Sie im Internet. Zur Zeit arbeiten wir nun daran sowohl Klassen als auch Schulkalender einzulegen. Schauen Sie doch einfach mal hinein….

Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen vielen positiven Rückmeldungen, die mich während der zurückliegenden Monate erreicht haben und die ich gern an meine MitarbeiterInnen weitergegeben habe. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Einsatz im vergangenen Jahr so sehr von Ihnen geschätzt wird.

Nun aber zur aktuellen Situation.Seit einigen Wochen sind Ihre Kinder nun wieder hier und genießen das tägliche Miteinander. Dank der niedrigen Inzidenzzahlen wurden nun Lockerungen möglich. Wir freuen uns, dass wir die 4. Schuljahre nun doch mit einer kleinen Abschiedsfeier auf unserem Schulhof verabschieden können. Auch eine Begleitung von max. 2 Personen pro Familie ist möglich. Denken Sie bitte daran Ihren negativen Coronatest bzw. eine ImpQbescheinigung bei der Eingangskontrolle vorzulegen. Ohne Test ist, zum Schutz aller anderen Beteiligten, eine Teilnahme nicht erlaubt. Einlass mit Kontrolle Qindet ab 9.30 Uhr wird . Wir beginnen mit der Feier um 10.00 Uhr.

Mit Hoffnung blicken wir dann auf das kommende Schuljahr. Dank einer sehr guten Lehrerstellenbesetzung wäre es dann möglich, wieder Förderbänder sowie ein breites Spektrum an AG ́s anbieten zu können. Auch schulische Aktionen sind in der Planung. Dies alles hängt natürlich davon ab, wie sich die Coronazahlen nach den Ferien darstellen. Bleiben wir also bitte alle vorsichtig!!!!!!!!!

Abschließend möchte ich mich von Herzen bei Ihnen allen bedanken für Ihre Unterstützung, Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität in diesen herausfordernden Zeiten. Seien Sie versichert, dass der Austausch mit Ihnen auch allen schulischen MitarbeiterInnen sehr fehlt. Wir hoffen auf eine entspannte Lage nach den Ferien. Im Namen meines gesamten Teams wünsche ich Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien. Bleiben wir umsichtig und zuversichtlich

Herzliche Grüße Christel Winkels-Herding