Liebe Schulgemeinschaft,

sicherlich haben Sie in den letzten Tagen die Entscheidungen der MPK verfolgt. Ich möchte Ihnen nun einen ersten Überblick darüber geben, wie diese Entscheidungen in der OWS umgesetzt werden. Die folgenden Regelungen gelten ab dem 22.02.2021. Über die generelle Rückkehr zum Präsenzunterricht liegen uns noch keine Mitteilungen vor. Gern werde ich Sie dann informieren.

1. Wechselunterricht: Gemeint ist hier, dass sich Präsenz- und Distanzunterricht abwechseln. In unserer gestrigen Konferenz haben wir uns gemeinsam dafür entschieden, alle Klassen in jeweils 2 Lerngruppen A und B aufzuteilen. Die KollegInnen nehmen die Gruppeneinteilung vor.

Der Wechselunterricht wird nach folgendem Muster erfolgen:

Woche 22.02.2021 Montag A – Dienstag B – Mittwoch A – Donnerstag B – Freitag A

Woche 01.03.2021 Montag A – Dienstag B – Mittwoch A – Donnerstag B – Freitag B

Die Wochentage für Präsenz und Distanz bleiben also gleich. Lediglich der Unterricht am Freitag findet im Wechsel statt.

2. An den Präsenztagen werden im Wesentlichen die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet. Alle Gruppen erhalten zusätzlich 1 Stunde Englisch. Bewegungsphasen in der Sporthalle sind unter bestimmten Bedingungen möglich. Dies entscheiden die KollegInnen in ihren Klassen.

3. Sollten Sie an den Distanztagen keine Möglichkeit der Kinderbetreuung haben, ist eine pädagogische Betreuung in der Schule eingerichtet. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Die Betreuung bei Kindern ohne OGS Vertrag entspricht im Umfang der Zeit des normalen Unterrichtsbetriebes. Die Betreuungszeiten der OGS Kinder entsprechen dem üblichen Umfang.

Wie bereits im Frühjahr möchte ich Sie wiederholt bitten, die Kinder nur dann in die Betreuung/OGS zu schicken, wenn es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt. Wir möchten die Begegnungsmöglichkeiten so gering wie möglich halten, damit letztendlich die Gefahr der Infektionen minimiert wird und die Schule geöffnet bleiben kann.

4. In Bezug auf die Maskenpflicht erhält die Schule in den nächsten Tagen eine neue Coronaschutzverordnung der Landesregierung. Über den Inhalt werde ich Sie dann entsprechend informieren.

5. Die differenzierten Stundenpläne Ihrer Kinder erhalten Sie spätestens am Mittwochmorgen.

Abschließend möchte ich mich auch im Namen des gesamten Kollegiums herzlich für Ihren engagierten Einsatz bei der Erledigung der „Lehreraufgaben“ bedanken. Ihre Kinder und Sie machen das wirklich toll. Vielen Dank auch für die vielen, vielen positiven Rückmeldungen in dieser Zeit. Aber auch die positiv kritischen Rückmeldungen haben uns geholfen uns ständig weiter zu entwickeln. Trotz allem freuen wir uns von ganzem Herzen auf Ihre Kinder in der übernächsten Woche.

Herzliche Grüße Christel Winkels-Herding