Liebe Schulgemeinschaft,

nachdem die Mitwirkungsgremien Schulpflegschaft und Schulkonferenz getagt haben, hier ein kurzer Überblick über Inhalte und Absprachen.

  • Unterricht: Der Unterricht an der OWS findet nach Plan statt, da auch Kolleginnen mit Vorerkrankung unterrichten. Arbeitsgemeinschaften entfallen weiterhin aufgrund von Kontaktbeschränkungen.
  • Sporthalle: Die Stadt Voerde hat unsere Sporthalle geprüft und würde sie zur Nutzung freigeben. Bis zu den Herbstferien gilt allerdings die Weisung der Landesregierung, die den Sport in der Halle aktuell noch verbietet. Hier werden wir abwarten müssen, wie die Landesregierung das weitere Vorgehen festlegt.
  • Rahmenplanung: Leider steht auch das Schuljahr 2020/2021 weiter unter dem Zeichen der pandemiebedingten Einschränkungen. Unser Martinszug sowie alle weiteren größeren Veranstaltungen entfallen. Alternativ beraten die Klassengemeinschaften über mögliche interne Lösungen.
  • Kinder- und Elternsprechtage: Die KollegInnen werden gemeinsam mit den Kindern und Ihnen Termine absprechen. Zu beachten sind auch hier die geltenden Hygieneregeln.
  • Verknüpfung von Präsenz-und Distanzunterricht: In den schulinternen Lehrerfortbildungen (SchiLF) am 28.09. und 04.12. erarbeitet das Kollegium ein entsprechendes Konzept. Dies soll in enger Abstimmung mit den Vorsitzenden der Schulpflegschaft erfolgen.
  • Mobile Endgeräte: Die OWS erhält einige iPads zur Ausleihe an SchülerInnen, die über keine Endgeräte verfügen. Die Verteilung erfolgt über die KlassenlehrerInnen.
  • Verkehrssituation an der OWS: Hier wurde bereits unter Mithilfe der Elternschaft eine Aktionswoche erfolgreich durchgeführt. Im freundlichen Gespräch wurden einige Eltern für ihr unbedachtes Verhalten sensibilisiert. In unregelmäßigen Abständen sollen diese Aktionstage wiederholt werden.
  • Maskenpflicht: Die Landesregierung hat in der laufenden Woche freigestellt, ob innerhalb der Klasse weiterhin Masken getragen werden sollen. Die Maskenpflicht auf dem Schulhof etc. bleibt bestehen. Zur Beratung haben am Freitag die Klassenräte getagt. Hier stand für die SchülerInnen besonders die Verantwortung für die Mitmenschen sowie ein unbedingtes Vermeiden von Quarantänemaßnahmen im Vordergrund, sodass der überwiegende Teil unserer Schülerschaft weiterhin Maske tragen wird.

Wir alle hoffen, dass sich die Pandemie nicht wieder stärker ausbreitet. Daher bleiben Sie gesund und genießen Sie die Zeit mit Ihren Kindern.

Herzliche Grüße

Christel Winkels-Herding