Auch die Klasse 2c traf sich am Abend in der Stadtbücherei zu einem kuscheligen Leseabend. Bibliothekar Herr Witthans hatte Buchstaben versteckt, die mit Taschenlampe gesucht werden mussten und dann das Wort Leselust ergaben. Und genau das hatten die Kinder – Lust am Lesen. Mit Decken und Kissen wurden kuschelige Leseplätze eingerichtet und dann durfte nach Herzenslust geschmökert werden. Zum Ende des Abends, der wie im Flug verging, las Herr Witthans den gespannten Kids noch zwei gruselige Gechsichten vor, die zum Glück immer ein lusitiges Ende fanden. Vor dem Heimweg durften natürlich noch Bücher ausgeliehen werden. Für alle war es ein tolles Erlebnis und hat mit Sicherheit die „Leselust“ geweckt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Witthans, der wie immer den Abend super organisiert und begleitet hat.

Buchstaben gefunden und das richtige Wort entschlüsselt
Leseplätze werden eingerichtet
Gespanntes Warten auf die Gruselgeschichten