Theater AG der OWS führte das neue Stück auf

„Es gibt keine Geister, es gibt keine Geister…“, riefen die Kinder, aber da sollten sie sich gehörig täuschen. Die Geister, sechs an der Zahl und schaurig-schön anzuschauen, tauchten unverhofft auf und sorgten für so manches Chaos auf der Bühne. Besonders der Versteck-Geist brachte so einige zur Verzweifelung.

Unter der bewährten Leitung von Elke Wienands studierten Kinder der 3. Klassen, das lustige Stück „Alle meine Geister“ ein und begeisterten am Freitag die SchülerInnen der 2. und 3. Schuljahre mit ihren Vorstellungen. Viele Eltern der Schauspielkinder besuchten ebenfalls die Aufführungen und sahen wie die SchülerInnen textsichere und mit großer Begeisterung schauspielernde Kinder.

Volles Haus!
Mut machen hilft : Es gibt keine Geister…
Das Ensemble