Am 27.06.2019 wetteiferten die Voerder Grundschüler und Grundschülerinnen auf der Sportanlage des SV Spellen 1920 e.V. wieder in den drei leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Schlagballwurf und 50-Meter-Lauf. Die Stadtmeisterschaft im leichtathletischen Dreikampf wurde von den fünf Voerder Grundschulen ausgetragen und wurde in diesem Jahr von der Astrid Lindgren Schule ausgerichtet. Teilnehmer waren die besten Mädchen und Jungen der Jahrgängen 2008, 2009, 2010 und 2011 einer Grundschule. Diese Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermitteln die Grundschulen bei ihren Bundesjugendspielen. Zusätzlich zu den Einzelwettkämpfen schickt jede Schule auch eine Mädchen bzw. Jungenstaffel ins Rennen.

Bei schönem Wetter nahmen 40 Kinder der OWS an diesem Stadtsportfest teil und wurden tatkräftig von vielen Elternhelfern unterstützt. Zur großen Freude aller Beteiligten holten sich die Sportlerinnen und Sportler einen der begehrten Pokale und belegten den 2. Platz in der Gesamtwertung. Einen tollen Erfolg erzielten die Kinder der Pendelstaffeln und erlangten zweimal Platz 1.

Das Kollegium und alle Schüler der OWS sind stolz auf diese Kinder der Schulgemeinschaft, die sich als Team für ihre Schule einsetzten und tolle Erfolge verbuchen konnten. Conny Schachta