Große Siegerehrung für Sportler und Mathegenies

Vor den Pfingstferien trafen sich alle Schüler und Schülerinnen in der Sporthalle, um die besten Sportler und Mathematiker der Schule zu ehren.

Alle warten gespannt auf die Ergebnisse

Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen am 4.6.19 erhielten 40 Kinder eine Ehrenurkunde. Alle Kinder, die diese Urkunde bekamen, erhielten gleichzeitig die Einladung zum Stadtsportfest. Hier werden sie unsere Schule im Vergleich mit den anderen Grundschulen der Stadt Voerde als Schulmannschaft vertreten. Dies war einen ganz besonderen Applaus wert. Zusätzlich wurden die besten Klassen, die Ergebnisse der Pendelstaffel und die besten Sportler bei Mädchen und Jungen bekanntgegeben. Die beste Klasse mit den meisten erzielten Urkunden war in diesem Jahr die Klasse 4b. Super Leistung!

Hier die Ergebnisse der Pendelstaffel jeweils in der Reihenfolge 1.-3. Platz

1a 1c 1b 2c 2b 2a 3b 3c 3a 4b 4c

Die besten Sportlerinnen und Sportler der Schule erhielten als besondere Anerkennung ihrer Leistungen eine Urkunde und eine Medaille. Herzlichen Glückwunsch!

Die besten Sportlerinnen
1. Platz Maya Polzin, 2. Platz Anna Jacobs und Emilia Hülser
3. Platz Anna Bochnig und Marie Frings
Die besten Sportler
1. Platz Moritz Rhiem, 2. Platz Paul van Gerkan, 3. Platz Henry Kleimann

Beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik konnten 36 Kinder aus den 3. und 4. Schuljahren teilnehmen. Alle erhielten eine Urkunde und einen kleinen Zauberwürfel als Präsent für ihre mathematischen Leistungen. Die Knobelaufgaben hatten es wirklich in sich.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des diesjährigen Känguru-Wettbewerbs

Für herausragende Leistungen wurden folgende Kinder geehrt:

von links: Santino Sobolewski(4b), Anna Becker(4c), Maja Bugislaus(4b), Moritz Rhiem(4b), Marie Frings(4b) und Henry Kleimann(3b)