Polizei Voerde erklärt den Erstklässlern: So komme ich sicher auf die andere Straßenseite!

Ende November kam der Polizist Herr Hesselmann zu allen ersten Schuljahren zu Besuch. Viele Kinder kannten ihn schon aus dem Kindergarten und alle wussten natürlich, wie man richtig über die Straße geht. Naja, das mit dem rechts und links müssen wir wohl noch ein bisschen üben…

Nach kurzer Erklärung im Klassenraum ging es auch schon raus auf den Spaziergang durch die Schulumgebung bis zur gefährlichen Kreuzung an der Alexanderstraße. Mehrfach übten die Kids im Zweierteam, wie man die Straße richtig  überquert und auf welche Gefahren sie achten müssen. Kurz vor Ende des Rundgangs durften dann die bewährten Teams – natürlich unter polizeilicher Aufsicht – allein entscheiden , wann sie die Straße sicher überqueren konnten. Klappt! Prima gemacht!

Alle Kinder hatten kurz vorher eine Sicherheitsweste vom ADAC erhalten, die viele auch bei dem Spaziergang trugen. Nun bekam auch noch jedes Kind eine leuchtend rote Kappe mit Sicherheitsstreifen von der DEKRA.

Jetzt sind alle Erstklässler rundum sicher! Hoffentlich!